suche

5 Tips für den runden Genuss (Kürbis)



Zutaten für Rezept: 5 Tips für den runden Genuss (Kürbis)
•   Kürbis

Zubereitung: 5 Tips für den runden Genuss (Kürbis)

1) Vitaminbombe: Je kleiner der Kürbis und je kräftiger die Farbe, desto vitaminreicher ist er. 2) Perfekte Frucht: Der Kürbis sollte ohne Druckstellen sein und beim Draufklopfen "klingen" - dann ist er reif. 3) Richtig garen: Grosse Sorten eignen sich gut zum Kochen, Füllen und Überbacken. Kleine mit ihrem festeren Fruchtfleisch sind ideal zum Braten. 4) Ideale Begleiter: Kürbis schmeckt auch toll als Ratatouille - mit Zucchini, Auberginen, Tomaten. 5) Selber ziehen: Kürbiskerne lauwarm waschen, trocknen aufheben und im Frühjahr in die Erde stecken. 100g Kürbis enthalten: 25 Kcal; Eisen (blutbildend); Phosphor (f.d. Knochen); Mineralien; 3 der wichtigsten Vitamine: A, C und E- im Trio ein Super-Zellschutz


Rezepte nachschlagen: | Grundlagen | Informationen |



Bewerten Sie "5 Tips für den runden Genuss (Kürbis)"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"5 Tips für den runden Genuss (Kürbis)" ähnliche Rezepte



Kürbisse im Glas



Das Kürbisfleisch würfeln und im Sud garkochen ** Gepostet von Dietrich Krieger Stichworte: Gemüse, P1


• zum Rezept Kürbisse im Glas



Walnusscocktail



Kürbis oder Pfirsich mit Walnüssen im Mixer pürieren. Mit trockenem Sekt aufgiessen und leicht im Mixer verquirlen. Sofort servieren. * Quelle: Nach Sat.1 Text 17.01.95 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sat, 2


• zum Rezept Walnusscocktail



Kürbis Eis



Alle Zutaten miteinander vermischen, nach Belieben nachsüssen. In der Eismaschine gefrieren lassen. * Annabelle, Heft 16, 1994 ** Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Süssspeise, Eis, Kürbis, P6


• zum Rezept Kürbis Eis





Web Analytics