suche

Aachener Printen II



Zutaten für Rezept: Aachener Printen II
•  500 g Sirup
•  3 El. Wasser
•  5 g Pottasche
•  150 g Kandiszucker
•  100 g Zucker
•  600 g Mehl
•  50 g Orangeat, gewürfelt
•  1 Spur Piment
•  3 Tl. Anis; gehäuft
•  2 Tl. Koriander
•  2 Tl. Zimt; gehäuft
•  1 Spur Nelkenpfeffer
•  1 Spur Kardamom
•  1 Spur Muskatnuss
•  1 Spur Natron

Zubereitung: Aachener Printen II

Das bekannte Aachener Gebäck, das es in vielen Variationen, vor allen zur Weihnachtszeit zu kaufen gibt, sollten Sie mal selbst backen. Und zwar so: Sirup mit Wasser erhitzen. Pottasche in etwas Wasser auflösen. Mit kleingeschlagenem Kandiszucker und den übrigen Zutaten zum Sirup geben. Teig gut kneten. Am besten über Nacht stehen lassen. 3 mm dick ausrollen. 3x8 cm grosse Rechtecke ausschneiden. Backblech mit Wasser bestreichen. Teigstücke drauflegen, backen. Backzeit: etwa 15 Minuten Elektroherd: 220 Grad Gasherd: Stufe 5 Vorbereitung 35 Minuten Zubereitung 40 Minuten ** Gepostet von Gerd Graf Date: Mon, 09 Jan 1995 Stichworte: Backen, P70


Rezepte nachschlagen: | Kuchen | Gebäck | Pralinen |



Bewerten Sie "Aachener Printen II"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Aachener Printen II" ähnliche Rezepte



Brune kager



Butter, Zucker und Sirup ankochen Mandeln, Zitronat und Gewürze unterrühren. Pottasche in etwas kochendem Wasser auflösen und in die Masse rühren. Teig abkühlen lassen und mit Mehl verkneten. Rollen von etwa 2 cm Y formen und in Folie verpackt 24 ...


• zum Rezept Brune kager



Meikes braune Kuchen



Sirup, Fett und Zucker erwärmen, bis der Zucker gelöst ist. Wasser mit der Pottasche verrühren, Mehl mit den übrigen Zutaten vermischen und mit der nicht zu heissen Sirupmasse zu einem glatten Teig durchkneten. 30 Minuten kühl stellen. Den Teig nun .


• zum Rezept Meikes braune Kuchen



Lebkuchentorte



Rosinen waschen, gut abtropfen lassen. Walnüsse grob hacken. Hefe und 1/2 Tl. Zucker verrühren. Pottasche und Sahne verrühren. Fett, Zucker, Ei, Gewürz, angerührte Hefe in eine Rührschüssel geben, mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Sirup, ...


• zum Rezept Lebkuchentorte





Web Analytics