suche

Aalspiess Mit Salbei



Zutaten für Rezept: Aalspiess Mit Salbei
•  1 Aal (ca. 500 g)
•  3 Butter
•  3 Schalotten; feingeschnitten
•  1 Salbei
•  1 Blattpetersilie; feingeschnitten
•  1 l Weißwein
•  1 Zitrone; die Schale
•   Salz, Pfeffer, Muskat
•   Schaschlikspiesse
•   Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink

Zubereitung: Aalspiess Mit Salbei

Vom Fischhändler die Haut des Aals abziehen lassen. Den Aal waschen, ausnehmen und in daumenlange Stücke schneiden. Auf einen Schaschlikspiess jeweils ein Aalstück und ein Salbeiblatt abwechselnd aufstecken. Pfeffern und salzen. In einer großen Pfanne mit etwas Butter die Spiesse von beiden Seiten, bei kleinem Feür jeweils 5 Minuten anbraten. Die Aalstücke herausnehmen und warm stellen. In derselben Pfanne die Schalotten in etwas Butter andünsten, mit Weißwein ablöschen. Die Aalspiesse nochmals 10 Minuten in die Pfanne geben. Zum Schluß etwas Zitronenschale und Petersilie untermischen und den Fond mit Butterflocken abbinden, mit Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken.


Rezepte nachschlagen: | Vorspeisen | Suppen |



Bewerten Sie "Aalspiess Mit Salbei"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Aalspiess Mit Salbei" ähnliche Rezepte



Einfache Kräutermarinade



Diese Marinade paßt zu Fisch und hellem Fleisch. Sie ist ausreichend für 1 kg Fleisch. Den Essig mit den Schalotten, Knoblauchzehen und Kräutern verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuletzt das Öl unterrühren. Wer mag, kann den Essig durch


• zum Rezept Einfache Kräutermarinade



Eckhart WitzigmannS Vinaigrette



In einer Schüssel den Essig mit dem Salz, Zucker und Senf verrühren, bis das Salz und der Zucker aufgelöst sind. Dann erst das Öl nach und nach einlaufen lassen und mit dem Schneebesen sorgfältig unterrühren. Erst kurz vor dem Anrichten die Schalotten


• zum Rezept Eckhart WitzigmannS Vinaigrette



Mangoldsuppe



Von den Mangoldblättern die Strünke entfernen und in kleine Würfelchen schneiden. Sellerie und Karotte ebenfalls würfeln und in einem Topf mit Öl anschwitzen. Mangoldstiele, Schalotten und Knoblauch zugeben. Mit der Brühe ablöschen. Die ...


• zum Rezept Mangoldsuppe





Web Analytics