suche

Aberdeen Buttery Rowies



Zutaten für Rezept: Aberdeen Buttery Rowies
•  550 g gegangenen Weißbrotteig
•  175 g Butter
•  75 g Schweineschmalz

Zubereitung: Aberdeen Buttery Rowies

Den gegangenen Teig zu einem Rechteck (15*38 cm) ausrollen. Die Butter und das Schweineschmalz schaumig rühren und in drei gleiche Mengen teilen. Ein Drittel des Fettes gleichmäßig über zwei Drittel des Teiges verteilen. Das unbefettete Teigstück darüberfalten und von der anderen Seite das verbliebene Drittel darüberschlagen, so dass drei Schichten entstehen. Den Rand mit der Nudelrolle zusammendrücken. Den Teig um 90? drehen, ausrollen und wieder, wie oben beschrieben Fett daraufgeben und zusammenfalten. Das Ganze noch einmal wiederholen. Zu einem 1 cm dicken Rechteck ausrollen und in 15 ovale (7,5*5 cm) oder runde (6 cm Durchmesser) "Rowies" schneiden oder einfach 15 Stücke vom Teig abreißen. Zudecken und 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Auf der oberen Schiene in einem vorgeheizten Backofen (200?C, Gasstufe 3) 20 Minuten backen. Die Buttery Rowies immer warm servieren. Diese Hefe-Butter-Brötchen kommen aus Aberdeen in Schottland und schmecken wie Croissants, sehen aber nicht wie Hörnchen aus.


Rezepte nachschlagen: | Kuchen | Gebäck | Pralinen |



Bewerten Sie "Aberdeen Buttery Rowies"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Aberdeen Buttery Rowies" ähnliche Rezepte



Süßer Buttermilchzopf



Den gegangenen Hefeteig in 3 Stücke teilen, zu Rollen formen und diese zu einem Zopf flechten. Den Zopf mit Ei / Milch bestreichen, nochmals 20 Minuten gehen lassen und bei 175° 45 Minuten backen.


• zum Rezept Süßer Buttermilchzopf



Quarkweißbrot



Zutaten zu Hefeteig verarbeiten, den Quark vorher durch ein Sieb rühren. Den gegangenen Teig in eine gefettete Kastenform füllen und in 35-40 Minuten bei 190-200° goldgelb backen. Quarkweißbrot sollte bald verbraucht werden, es schmeckt frisch am ...


• zum Rezept Quarkweißbrot



Enzianweckerl



Die getrockneten Kräuter mit 2 Likörgläsern Enzianschnaps beträufeln und 20 Minuten ziehen lassen. Die Kräuter unter den Weissbrotteig geben und alles gut durchkneten. Den Teig zugedeckt 15 Minuten an warmem Ort gehen lassen. Danach auf bemehlter ...


• zum Rezept Enzianweckerl





Web Analytics