suche

Afrikanische Cashewnusshäufchen



Zutaten für Rezept: Afrikanische Cashewnusshäufchen
•  2 Eiweiss
•  125 g Zucker
•  2 Pk. Vanillezucker
•  125 g Cashewnüsse; grob gehackt
•  125 g Zitronat; fein gehackt
•   klein. runde Oblaten
•   notiert: M.Peschl

Zubereitung: Afrikanische Cashewnusshäufchen

Eiweiss, Zucker und Vanillin im Wasserbad so lange schlagen, bis die Masse bindet und ganz weiss ist. Cashewnüsse und Zitronat zugeben und locker, aber gründlich untermischen. Mit zwei Teelöffeln kleine Teighäufchen auf Oblaten setzen und diese auf ein Blech legen. Bei 140 C im leicht geöffneten Ofen in 60 min mehr trocknen als backen lassen. Die Häufchen sollen dabei keine Farbe bekommen, sondern reinweiss bleiben. Von den fertigen Plätzchen möglicherweise überstehende Oblatenränder abbrechen. Tip: Cashewnusshäufchen kann man auch auf der Zentralheizung trocknen. Das daürt mehrere Stunden, geht aber prima. ** Gepostet von Michäla Peschl Stichworte: Kleingebäck, Weihnachten, Nuss, P1


Rezepte nachschlagen: | Kleingebäck |



Bewerten Sie "Afrikanische Cashewnusshäufchen"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Afrikanische Cashewnusshäufchen" ähnliche Rezepte



Baisers



Eiweiß sehr steif schlagen. Zucker unter ständigem Schlagen sehr langsam hinzufügen. Zum Schluß Vanille und den Zitronensaft unterrühren. Die Backoblaten auf einem Backblech verteilen und die Masse als kleine Häubchen darauf spritzen oder tupfen. Bei .


• zum Rezept Baisers



Warmes Rhabarbermus



Aus Rhabarber, Zucker und Wasser einen Kompott kochen und mit etwas Speisestärke abbinden. Eiweiß zu einem festen Schnee schlagen, bei halber Festigkeit Vanillezucker hinzufügen. Den Eischnee unter den noch heißen Rhabarberkompott ziehen, portionieren


• zum Rezept Warmes Rhabarbermus



Apfelbrot III



Zucker, Butter und Eigelb schaumig rühren. Mehl mit Backpulver dazugeben, danach die übrigen Zutaten mit dem geschlagenen Eiweiss unterheben. In einer gefetteten Kastenkuchenform bei 250 Grad ca. 35 Minuten backen. ** Gepostet ...


• zum Rezept Apfelbrot III





Web Analytics