suche

Aioli a la Lafer



Zutaten für Rezept: Aioli a la Lafer
•  1 Eigelb
•  2 Knoblauchzehen
•  1 Tas. Olivenöl, zimmerwarm
•  1 Tl. Dijon-Snef

Zubereitung: Aioli a la Lafer

Eigelb, Koblauchzehen und Senf in einem hohen Gefäß mit dem Mixer zermusen. Dazu das Olivenöl geben und ca. 1/2 Minute weitermixen bis es die Sauce steif wird. Et voila :-).


Rezepte nachschlagen: | Saucen | Knoblauch |



Bewerten Sie "Aioli a la Lafer"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Aioli a la Lafer" ähnliche Rezepte



Bunte Tupfer f Brote und Salate



Roqüfort-Dip: Roqüfort mit der Gabel zerdrücken und alle Zutaten untermischen.


• zum Rezept Bunte Tupfer f Brote und Salate



Zucchini a scapece



Vorbereitete Zucchini in drei Millimeter dünne Scheiben schneiden, Knoblauch und Pfefferminzblättchen fein hacken. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Zucchini portionsweise nach und nach beidseitig knusprig braten. Auf Küchenpapier auslegen, .


• zum Rezept Zucchini a scapece



Tomatensülze mit knusprigen Olivencrostini



Tomaten überbrühen, häuten und entkernen. Knoblauch fein hacken. In einem El. Olivenöl andünsten. Tomatenfruchtfleisch dazugeben und pürieren. Agar Agar und zwei El. Wasser verrühren. Zu den kochenden Tomaten geben und eine Minute unter Rühren köcheln


• zum Rezept Tomatensülze mit knusprigen Olivencrostini





Web Analytics