suche

Aioli (Knoblauchmayonnaise)



Zutaten für Rezept: Aioli (Knoblauchmayonnaise)
•  3 Eigelb
•  12 Knoblauchzehen; zerdrückt
•   Salz
•  3 l Olivenöl
•   etwas Zitronensaft
•   1 El lauwarmes Wasser
•   gekochter Fisch, gekochtes Gemüse (Bohnen, Möhren,
•   Artischocken), Tomaten, harte Eier, Pellkartoffeln

Zubereitung: Aioli (Knoblauchmayonnaise)

Das Eigelb mit Knoblauch und Salz verrühren, das Öl tropfenweise unter stetem Rühren dazugeben. Sobald die Mayonnaise steif wird, etwas Zitronen- sagt und das Wasser hinzufügen, weiter Öl eintröpfeln... rühren... Gemüse, Fisch, Eier und Kartoffeln auf einer Platte anrichten, Aioli in Portionsschälchen füllen. * Quelle: Zeitschrift "Stern" Erfasst: Inge H.-Euringer Stichworte: Mayonnaise, Beilage, Vorspeise, P6


Rezepte nachschlagen: | Saucen | Marinaden |



Bewerten Sie "Aioli (Knoblauchmayonnaise)"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Aioli (Knoblauchmayonnaise)" ähnliche Rezepte



Kapern Oliven Dip



Die Brotkrumen 15-20 Minuten in Zitronensaft einweichen. Anschliessend zusammen mit den übrigen Zutaten ausser dem Öl und dem Essig im Mixer zu einer glatten Sauce rühren. Nun nach und nach unter städnigem Rühren zunächst 2EL und schliesslich den


• zum Rezept Kapern Oliven Dip



Kräutersauce



Alles verrühren, servieren! * From: Michel@eloi.zer.sub.org - Newsgroups: Article: 271 of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Kräuter, Saucen


• zum Rezept Kräutersauce



Oliven Dip 2



Oliven fein hacken (1 Esslöffel zurücklegen). Mit Knoblauch unter die Mayonnaise rühren. Mit Tabasco, Pfeffer und dem Olivensud pikant würzen. Mit den restlichen Oliven verzieren. ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Dips, P1


• zum Rezept Oliven Dip 2





Web Analytics