suche

Albrecht Käseklatschl



Zutaten für Rezept: Albrecht Käseklatschl
•  500 g Schichtkäse
•  250 g Speisequark 20 %
•  5 El. Paniermehl
•   Zitronensaft
•  2 El. Zucker
•  4 El. Rosinen

Zubereitung: Albrecht Käseklatschl

erfasst von: Marion Albrecht Quelle: Überlieferung aus Schlesien, Familienrezept Den Schichtkäse und den Speisequark durch ein Sieb streichen. Mit dem Zucker, etwas Zitronensaft und den Rosinen gut verrühren. Nach Geschmack mehr oder weniger Zucker und Rosinen nehmen. Dann 5 oder mehr Esslöffel Paniermehl zufügen, sodass ein zu formender Teig entsteht. Mit den Händen, die zuvor mit etwas Öl benetzt werden, kleine "Klatschl" formen (von einer Menge von 2 geh. Esslöffeln), nochmals in Paniermehl wenden und in der Pfanne in heissem Öl goldgelb ausbacken. Dazu isst man eine gute Marmelade, z.B. Preisselbeer. Bemerkung: Die Bezeichnung "Käseklatschl" ist nicht die Original-Bezeichnung, sondern der Name, der in der Familie meines Mannes von der Kindern verwendet wurde. Die schlesische Originalbezeichnung müsste "Kolatschen" oder "Polatschen" sein... MMMMM Na, wie war ich ??? Gruß Marion From Barbara-Langer@t-online.de Mon Jan 24 00:19:16 2000


Rezepte nachschlagen: | Main dish | Cheese/eggs | Desserts |



Bewerten Sie "Albrecht Käseklatschl"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Albrecht Käseklatschl" ähnliche Rezepte



Marillenknödel Quarkteig



Die Butter mit dem Quark, dem Salz, den Eiern und so viel Mehl verkneten, dass ein weicher Teig entsteht. Den Teig zu einem Laib formen und zugedeckt etwa 30 Minuten ruhenlassen. Die Aprikosen waschen, abtrocknen, entsteinen und in jede Aprikose


• zum Rezept Marillenknödel Quarkteig



Zucchini mit Quarkfüllung und Salzkartoffeln



:Pro Person ca. : 320 kcal :Pro Person ca. : 1340 kJoule :Eiweiss : 14 Gramm :Fett : 13 Gramm :Kohlenhydrate : 35 Gramm :Broteinheiten : 3 Zucchini schälen, der Länge nach halbieren, mit einem Teelöffel ..


• zum Rezept Zucchini mit Quarkfüllung und Salzkartoffeln



Gebratener Chicoree mit Haselnüssen paniert



Die Chicoreeköpfe längs halbieren, gut ausdrücken, mit einem breiten Messer auf einem Brett gleichmässig flachklopfen. Die Enden umschlagen, so dass etwa 5 bis 6 cm lange Päckchen entstehen. Diese im Ei wenden, abstreifen und in der Mischung aus ...


• zum Rezept Gebratener Chicoree mit Haselnüssen paniert





Web Analytics