suche

Apfel-Chutney (Seb-ki-Chatni)



Zutaten für Rezept: Apfel-Chutney (Seb-ki-Chatni)
•  2 lb Äpfel; säürlich
•  2 Chilischoten; frisch
•  3 El. Ghee; geklärte Butter
•  2 Tl. Fünfgewürzmischung (Bockshornklee,Fenchelsa- men,Kreuzkümmelsamen,
•   schwarzen Senfkörnern, Zwiebelsamen)
•  1 Spur Salz
•  1 Tl. Kurkuma; gemahlen
•  1 Tl. Kreuzkümmel; Cumin(gem.)
•  3 El. Rohrzucker
•  2 El. Zitronensaft

Zubereitung: Apfel-Chutney (Seb-ki-Chatni)

1. Die Äpfel schälen, von den Kerngehäusen befreien und kleinschneiden. Die Chilis waschen, halbieren und entkernen. 2. Das Ghee (Ich nehme dazu immer Butterschmalz.) erhitzen. Die Gewürze darin bei mittlerer Hitze etwa eine halbe Minute unter Rühren anbraten. Die Apfelstücke dazugeben und etwa 4 Minuten anbraten. Etwa 10 Esslöffel Wasser angiessen. Das Chutney zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten garen, bis die Äpfel weich sind. 3.Den Zucker und den Zitronensaft hinzufügen und das Chutney bei mittlerer Hitze noch so lange kochen lassen, bis es dickflüssig ist. Dabei immer rühren. Das Chutney abkühlen lassen. Pro Portion etwa 500kJ/120 kcal. * Quelle: GU Küchen-Ratgeber - Indisch kochen - erfasst von Isabel Pannike 06.06.94 Stichworte: Saucen, P10


Rezepte nachschlagen: | Saucen | Marinaden |



Bewerten Sie "Apfel-Chutney (Seb-ki-Chatni)"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Apfel-Chutney (Seb-ki-Chatni)" ähnliche Rezepte



GHEE Geklärte Butter



1. Butter in Stücke schneiden und in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen lassen, dabei ab und zu umrühren, damit sie nicht braun wird. 2. Butter aufkochen, dann bei ohne Deckel schwacher Hitze 20 min. leicht köcheln lassen, bis sie unter dem .


• zum Rezept GHEE Geklärte Butter



Kohl in Butter geschmort



* Bandh Gobhi ki Sabzi Kohl vierteln und den Strunk herausschneiden. Den Kohl in feine Streifen schneiden. Die geklärte Butter in einem grossen, möglichst nichthaftenden Topf erhitzen, Kreuzkümmel darin 10-15 Sekunden dunkelbraun rösten, dann (nach


• zum Rezept Kohl in Butter geschmort



Huhn in Zitronensauce



Huhnerteile häuten, in der Butter anbraten, herausnehmen. Knoblauch und Ingwer fein hacken und in der Butter andünsten, Chili, Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma zugeben ca. 2 min. mitdünsten. Korianderblätter fein hacken, mit dem Zitronensaft, der Brüh


• zum Rezept Huhn in Zitronensauce





Web Analytics