suche

Apfelkren



Zutaten für Rezept: Apfelkren
•  3 mittelgroße Äpfel (350 - 400 g) 3 El. frisch ger.
•   Meerrettich
•  1 gestr. El. Zucker
•   etwas Salz
•  1 El. Weinessig
•  2 El. Wasser
•  3 El. Sahne

Zubereitung: Apfelkren

Äpfel waschen, vierteln, Im geschlossenen Glastopf 7 - 8 Min. bei voller Leistung im Mikrowellengerät garen. Danach die Äpfel herausnehmen, etwas abkühlen lassen, mit dem Passierstab des Handrührgerätes durch ein Sieb streichen. Die kalte Apfelmasse mit den übrigen Zutaten verrühren und abschmecken. Bis zum Servieren kalt stellen. (Zu Tafelspitz) 1 g Eiweiß, 15 g Fett, 68 g Kohlenhydrate, 1802 kJ, 430 kcal.


Rezepte nachschlagen: | Beilagen |



Bewerten Sie "Apfelkren"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Apfelkren" ähnliche Rezepte



Meerrettich mit Äpfeln



wenig Essig oder Zitronensaft Salz und Zucker nach Geschmack Aufgeschrieben am 16.01.1997 von Reiner Ankenbrand. Das Rezept habe ich aus dem Buch " Kiechla, Klees und Krautsalot) von Traudl Wolfrum aus dem Verlag Lorenz Ellwanger, Bayreuth ...


• zum Rezept Meerrettich mit Äpfeln



Hühnerbrust chinesische Art



Die Hühnerbruststücke mit dem Salz bestreün und mit Soja-Sauce beträufeln. Die Möhre abschaben, waschen und auf der Rohkostraspel in hauchdünne Scheiben hobeln. Die Ananasscheiben in kleine Stücke schneiden und diese in der Speisestärke wenden. Dann da


• zum Rezept Hühnerbrust chinesische Art



Forellenfilet in Blätterteig



Blätterteigscheiben nach Packungsanleitung auftaün lassen. Möhre waschen, schälen, Porree putzen, wasche und beides in Streifen schneiden. Butter erhitzen und das Gemüse ca. 5 Minuten darin dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Gemüs


• zum Rezept Forellenfilet in Blätterteig





Web Analytics