suche

Appen-Schwipsler



Zutaten für Rezept: Appen-Schwipsler
•  125 g Appenzeller Käse
•  1 Ei
•  4 El. Appenzeller Alpenbitter
•  1 Scheib. Baürnbrot, 15 mm dick

Zubereitung: Appen-Schwipsler

Käse grob raffeln. Ei trennen. Eigelb mit Appenzeller Alpenbitter und Käse vermengen, etwas ruhen lassen. Eiweiss steif schlagen, unter die Käsemasse ziehen. Auf Baürnbrot streichen und bei 200 Grad auf unterster Rille goldgelb backen. :Fingerprint: 21347509,101318677,Ambrosia


Rezepte nachschlagen: | Eierspeise | Pikant | Käse | Schweiz |



Bewerten Sie "Appen-Schwipsler"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Appen-Schwipsler" ähnliche Rezepte



29 o o Randen



Randen in Stäbchen schneiden und in Öl andämpfen. Mit Appenzeller Alpenbitter (der mit den 42 Kräutern und 29 o/o Geist...) ablöschen und weich dämpfen. Wenn sie gar sind, vom Feür ziehen, Honig und Zitronat untermengen, etwas ruhen lassen und mit ...


• zum Rezept 29 o o Randen



Appenzeller Alpenbitter Parfait



Eigelbe schaumig rühren. Zucker zusammen mit Appenzeller Alpenbitter aufkochen und heiss zum Eigelb geben, kalt rühren. Inzwischen Gelatine einweichen, auflösen und unter obige Masse geben. Die grob gehackten Walnüsse anrösten, zusammen mit .


• zum Rezept Appenzeller Alpenbitter Parfait



Ostschweizer Fondü



Den Caqülon mit Knoblauch parfümieren. Den Appenzeller und den Emmentaler grob schneiden und mit dem Apfelwein und dem Zitronensaft hineingeben. Aufkochen und wie bei der Moitic-Moitic verfahren. ** Gepostet von Christian Schröder Stichworte


• zum Rezept Ostschweizer Fondü





Web Analytics