suche

Bananentorte



Zutaten für Rezept: Bananentorte
•  4 Eier, getrennt
•  4 Wasser, warm
•  120 g Zucker
•  100 g Weizenmehl
•  60 g Speisestärke
•  1 Tl. Backpulver
•  1 Msp. Zimt
•  14 Blatt weiße Gelatine
•  6 reife Bananen
•  2 Zitronensaft (evtl. mehr)
•  80 g Zucker
•  600 g saure Sahne
•  2 Bananenlikör (evtl. mehr)
•  30 g Kokosraspel
•  1 Pkt. Tortenguß, klar
•  1 Zucker
•  125 ml Apfelsaft oder Weißwein
•  14 Kiwischeiben

Zubereitung: Bananentorte

Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Wasser schaumig schlagen, Zucker hinzugeben und zu einer cremeartigen Masse rühren. Den Schnee auf die Eigelbcreme geben, Mehl mit Backpulver und Zimt darüber sieben und unter die Eigelbcreme ziehen. Den Teig in eine Springform (o 24 cm) füllen und backen. Nach dem Backen den Biskuitboden auskühlen lassen, dann einmal waagerecht durchschneiden. Für die Creme geschälte Bananen mit Zitronensaft beträufeln und mit der Gabel zerdrücken. Zucker, saure Sahne und Bananenlikör einrühren. Gelatine einweichen, in wenig Wasser auflösen und unter die Bananencreme rühren. Kaltstellen bis die Creme geliert. Fast die Hälfte der Creme auf den unteren Tortenboden streichen, den Deckel daraufsetzen und mit der restlichen Creme die gesamte Torte bestreichen. Kokosraspel in der Pfanne bräunen und um den Tortenrand verteilen. Mit Kiwischeiben garnieren und den fertigen Guß auf der Torte verteilen.


Rezepte nachschlagen: | Kuchen | Gebäck | Pralinen |



Bewerten Sie "Bananentorte"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Bananentorte" ähnliche Rezepte



Pfirsichsouffle



Pfirsiche kurz in kochendes Wasser tauchen, enthäuten und in dünne Scheiben schneiden. Eigelbe mit Zitronenschale, Zucker und Vanille cremig schlagen. Gemahlene Mandeln zugeben, Quark einrühren. Eiweiss steifschlagen und vorsichtig unter die ...


• zum Rezept Pfirsichsouffle



Vanille Souffle mit Kaffee Sabayon



Vanille-Souffle: Milch und das Mark der Vanilleschote aufkochen. Butter und Griess unterrühren, eine halbe Stunde ziehen lassen, die Eigelb hinein. Abkühlen lassen. Die Eiweiss mit Kristallzucker steifschlagen, vorsichtig unter ...


• zum Rezept Vanille Souffle mit Kaffee Sabayon



Saürkirsch Auflauf



1. Kirschen waschen und entsteinen. 2. Butter oder Margarine mit Zucker, Vanillinzucker und Salz schaumig rühren. Eigelb unterrühren. 3. Mehl und Backpulver mischen, mit Milch und Grieß unter die Eimasse rühren. 4. Eiweiß steif schlagen und unter die


• zum Rezept Saürkirsch Auflauf





Web Analytics