suche

Deftiges Fischgulasch



Zutaten für Rezept: Deftiges Fischgulasch
•  600 g Rotbarschfilet
•  1 Zitrone
•  1 Prise Salz
•   Paprika (1)
•   Pfeffer (1)
•  60 g Räucherspeck, durchwachsen
•  2 El. Öl
•  3 Zwiebeln
•  70 g Tomatenmark
•  2 El. Mehl
•  500 ml Bratensaft
•  470 g Mischpilze, (Dose)
•  1 Rote Paprikaschote
•  1 Grüne Paprikaschote
•  250 g Tomaten
•  1 Knoblauchzehe
•  1 Prise Kümmel
•  1 Prise Majoran
•  1 Prise Paprika (2)
•  1 Prise Pfeffer (2)
•  2 El. Petersilie, gehackt
•   Arthur Heinzmann am 04.11.96 Qülle Unbekannt

Zubereitung: Deftiges Fischgulasch

Das Rotbarschfilet in 5x5cm grosse Stücke schneiden, säubern und entgräten. Mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz, Paprika (1) und Pfeffer (1) bestreün und stehen lassen. Den Räucherspeck in kleine Würfel schneiden und in Öl glasig dünsten. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und kurz mitdünsten. Alles mit Tomatenmark verrühren und das Mehl darüberstreün. Den Bratensaft aufgiessen, aufkochen lassen. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in Streifen schneiden, die Tomaten abziehen und halbieren und beides dazugeben. Mit der in Salz zerdrückten Knoblauchzehe, mit Pfeffer (2), Kümmel, Majoran und Paprika die Sauce kräftig würzen. Die kleingeschnittenen Mischpilze und Fischwürfel in die fertige Sauce geben und etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen. Vor dem Servieren die Petersilie fein hacken und über das Gulasch streün. Stichworte: Fisch, Rotbarsch, Gulasch, P4


Rezepte nachschlagen: | Fischgerichte | Meeresfrüchte |



Bewerten Sie "Deftiges Fischgulasch"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Deftiges Fischgulasch" ähnliche Rezepte



Rotbarschauflauf



Den Fisch mit dem Saft der Zitrone marinieren. In eine gebutterte Auflaufform den abgetropften und gewürzten Fisch legen. Darauf den Blattspinat (evtl. TK getaut) verteilen. Alles mit Käse bedecken. Weißwein und s. Sahne angießen, abschmecken. Im ...


• zum Rezept Rotbarschauflauf



Rotbarschpaket



Rotbarschfilets von eventl. Gräten befreien, salzen, pfeffern, mit Zitrone würzen, mit den Zutaten und Butter auf ein grosses Stück Alufolie legen. Die Alufolie verschliessen. Für 10 Min. auf den Grill. Gespeist wird direkt aus der Folie, dazu ...


• zum Rezept Rotbarschpaket



Grillpäckchen Nr 1 Rotbarsch



Rotbarschfilet säubern, salzen und mit etwas Zitrone würzen. Tomaten enthäuten, entkernen und würfeln. Durchwachsenen Speck in feine Streifen schneiden. Das Rotbarschfilet auf Alufolie legen, Tomaten und Speck dazu, mit Olivenöl begiessen un


• zum Rezept Grillpäckchen Nr 1 Rotbarsch





Web Analytics