suche

Fettuccine allAlfredo



Zutaten für Rezept: Fettuccine allAlfredo
•  400 g Mehl
•  4 Eier
•  1 El. Olivenöl
•   Salz
•   je 120 g Butter
•   geriebener Parmesan

Zubereitung: Fettuccine allAlfredo

Mehl, Eier und Öl glatt verkneten und mit einem feuchten Tuch bedeckt 20 Minuten ruhen lassen. Auf bemehltem Blech dünn ausrollen und 30 Minuten trocknen lassen. Dann aufrollen und in 1/2 cm dicke Streifen schneiden. 4 l Wasser mit 4 El Salz erhitzen. Nudeln auseinanderrollen, in kochendem Wasser in wenigen Minuten bißfest garen, abgießen und abtropfen lassen. Nudeln in eine Schüssel geben, Butterflöckchen sowie Parmesan darübergeben und so lange mischen, bis Butter und Käse ganz geschmolzen sind.


Rezepte nachschlagen: | Mehlspeisen | Nudeln |



Bewerten Sie "Fettuccine allAlfredo"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Fettuccine allAlfredo" ähnliche Rezepte



Eiernudeln



Verarbeiten wie "Hausgemacht Nudeln" * Quelle: Besser essen Nudeln Über 100 leckere Rezept-Ideen ** Gepostet von: Kierblewsky Stichworte: Nudel


• zum Rezept Eiernudeln



Rote Nudeln



Den Teig wie "Hausgemachte Nudeln" verarbeiten. Wenn der Teig zu fest sein sollte, eventüll noch etwas Wasser hinzufügen. * Quelle: Besser essen Nudeln Über 100 leckere Rezept-Ideen ** Gepostet von: Kierblewsky Stichworte: Nudel


• zum Rezept Rote Nudeln



Grüne Nudeln



Verarbeiten wie "Hausgemachte Nudeln". Den aufgetauten Spinat in ein Sieb geben, damit das Wasser ablaufen kann und er nicht mehr zu feucht ist. Bei zu dünnem Teig noch etwas Mehl dazu geben. * Quelle: Besser essen Nudeln Über 100 leckere ...


• zum Rezept Grüne Nudeln





Web Analytics