suche

Fischauflauf



Zutaten für Rezept: Fischauflauf
•  4 Rotbarschfilet (je Person 1)
•  1 l leicht gesalzenes Wasser
•  20 g Butter oder Margarine
•  20 g Mehl
•   Fischbrühe
•  2 Eigelb
•  1 B. saure Sahne
•   Zitronensaft
•   Satz
•   Pfeffer 8 Tomaten aus der Dose
•   evtl. einige in Scheiben geschnittene Oliven 2 El. Kapern
•  50 g geriebener Käse

Zubereitung: Fischauflauf

Fischfilet unter fließendem Wasser abwaschen. Salzwasser zum Kochen bringen, Fischfilets darin ganz kurz kochen, herausnehmen, in eine Auflaufform legen. Tomaten in Scheiben schneiden, die Hälfte davon zusammen mit Oliven und Kapern auf den Fisch legen, Fett im Topf zerlaufen lassen, das Mehl auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 darin leicht anschwitzen, mit der Fischbrühe ablöschen, unter Rühren einmal aufkochen lassen. Den Topf von der Kochstelle ziehen. Die Sauce mit Eigelb legieren, d.h. Eigelb mit saurer Sahne und 3 - 4 El. heißer Sauce verrühren, dann diese Mischung in die Sauce einrühren, nicht mehr kochen lassen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut abschmecken. Die Sauce über Fisch und Tomaten geben, mit den restlichen Tomatenscheiben belegen. Geriebenen Käse darüber streün, goldbraun überbacken. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u. 180 - 200°, Umluftbackofen ca. 30 Minuten Johanna Braun, Stade


Rezepte nachschlagen: | Eintöpfe | Aufläufe | Gratins |



Bewerten Sie "Fischauflauf"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Fischauflauf" ähnliche Rezepte



Rotbarschfilet Mit Gemüsereis



Fischfilet waschen und trockentupfen. Säürn. Zwiebelwürfel im heißen Fett andünsten, Reis kurz mitdünsten. Brühe zugießen, aufkochen. Reis ca. 25 Minuten ausqüllen lassen. Gemüse putzen, waschen und kleinschneiden. Fisch würzen. Beides nach 10 Minuten


• zum Rezept Rotbarschfilet Mit Gemüsereis



Überbackenes Fischfilet mit Spinat



62 1/2 g Mozzarella-Käse 62 1/2 g Tomaten 1/2 Unbehandelte Zitrone 1 Stiele Thymian MMMMM-----------------------ERFASST von:---------------------------- -Renate Schnapka -am 02.02.97 Spinat waschen, verlesen, .


• zum Rezept Überbackenes Fischfilet mit Spinat



Gefülltes Rotbarschfilet



Fisch waschen, trockentupfen und säürn. Jeweils mit 1/2 Teelöffel Senf bestreichen. Schalotte abziehen, fein hacken. Mit den Kräutern mischen, auf dem Fisch verteilen. Filets jeweils überklappen. Baconscheiben längs halbieren, je zwei Hälften um die ..


• zum Rezept Gefülltes Rotbarschfilet





Web Analytics