suche

Fischpfanne



Zutaten für Rezept: Fischpfanne
•  600 g Lachsfilet
•  200 g Schollenfilet
•  1 Zitrone
•  500 g Mohrrüben
•   Salz
•   Pfeffer aus der Mühle
•  2 Knoblauchzehen
•  50 g Butter
•  125 ml Weißwein
•  125 ml Hühnerbrühe oder Fischfond
•  200 ml Sahne
•  100 g kleine Tiefseegarnelen
•  1 Topf Estragon

Zubereitung: Fischpfanne

Fischfilets abspülen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Mohrrüben schälen, in feine Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren. Eine grosse ofenfeste Form ausfetten und die abgetropften Mohrrüben hineinfüllen. Zerdrückten Knoblauch zufügen. Lachs in grosse Würfel schneiden und auf die Mohrrüben setzen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Butterflöckchen belegen, Wein und Brühe angiessen. Die Form in den Gasbackofen einschieben und backen. Nach 10 Minuten die Schollenfilets längs in vier Streifen schneiden, würzen, spiralförmig drehen und auf das Gemüse setzen. Ebenfalls die gewürzten Garnelen darüber verteilen. Mit Sahne übergiessen und weitergaren. Mit gehackten Estragonblättchen bestreut servieren. Beigabe: Reis


Rezepte nachschlagen: | Fischgerichte | Meeresfrüchte |



Bewerten Sie "Fischpfanne"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Fischpfanne" ähnliche Rezepte



Spargel mit Schollenfilet auf Kressesauce



7.03.99 Erfasst: M. Wiehn Schollenfilets kalt abbrausen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Spargel schälen, in kochendem Salzwasser mit Zucker und einem Esslöffel Butter ca. 15 Minuten garen. Fisch salzen, pfeffern und in ...


• zum Rezept Spargel mit Schollenfilet auf Kressesauce



Skandinavisches Lachsgratin



Fisch leicht salzen, pfeffern und mit Zitrone beträufeln. Eine Tüte Skandinavische Krabbensuppe wird mit l Becher Sahne (250 g) verrührt. Fisch in die gefettete Auflaufform legen, Sauce darüber geben, ca. 22-25 Min. bei 180°C offen backen. Man kann in


• zum Rezept Skandinavisches Lachsgratin



Lachs Hummersauce



Hummerfond und Mascarpone in einem Topf verrühren und auf kleiner Gasflamme auf 1/3 der Menge einkochen. Lachsfilet waschen, trocknen, säürn und würzen. Im heißen Butterschmalz ca. 4 Minuten braten. Kalte Butter flöckchenweise unter den Hummerfond ...


• zum Rezept Lachs Hummersauce





Web Analytics