suche

Früchtetarte



Zutaten für Rezept: Früchtetarte
•  200 g Mehl
•  20 g Kakaopulver
•  50 g Puderzucker
•  90 g Butter oder Margarine
•  1 Ei
•   Mark einer Vanilleschote
•  1 Sp./Schuss Salz
•   Mehl zum Ausrollen
•   Fett für die Form
•  2 Eier
•  100 g Zucker
•  150 g Butter oder Margarine
•   abgeriebene Schale und Saft von 2 Zitronen
•  200 g Mascarpone
•  5 Kiwis
•  250 g Erdbeeren
•  5 Orangen

Zubereitung: Früchtetarte

1. Mehl mit Kakao und Puderzucker in eine Schüssel geben. Fett in Flöckchen, Ei, Vanillemark und Salz dazugeben. Zu einem glatten Teig verkneten, in Klarsichtfolie gewickelt 15 Minuten kaltstellen. 2. Für die Creme Eier und Zucker in einem Topf verrühren. Fett in Flöckchen, Zitronenschale und -saft dazugeben. Bei milder Hitze zu einer glatten Creme verrühren. Auskühlen lassen. 3. Teig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche etwa 4 mm dick ausrollen, in eine gefettete Tarte-Form (28 cm Y) legen. Boden und Rand mit einer Gabel mehrmals einstechen. 15 Minuten kalt stellen. 4. Auf der 2. Einschubleiste von unten in dem auf 200° vorgeheizten Backofen 12 Minuten backen (Gas 3, Umluft 10 Minuten bei 180°). Auskühlen lassen. 5. Mascarpone unter die Creme rühren und auf den Boden streichen. Kiwi und Erdbeerscheiben und Orangenfilets auf der Creme verteilen.


Rezepte nachschlagen: | Dessert | Süßspeisen |



Bewerten Sie "Früchtetarte"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Früchtetarte" ähnliche Rezepte



Hawaii Pfannkuchen



Zubereitung: Die Erdnussflips mit dem Zuckerrübensirup, Ei, Milch, Mehl und Zucker zu einem Pfannkuchenteig verrühren und ausbacken. Auf einem Teller ausbreiten, die restlichen halbierten Ananasscheiben darüber legen und in den Ofen geben. Später mit


• zum Rezept Hawaii Pfannkuchen



Karamellisierte Haselnuss Ananas Biskuits



Zubereitung: Nutella, Ei, Milch und Mehl verrühren, als Küchlein in eine Pfanne geben, die Ananasstücke darauf drücken und beidseitig ausbacken. Die fertigen Küchlein auf einem Teller auslegen und mit Puderzucker und Kakaopulver bestäuben.


• zum Rezept Karamellisierte Haselnuss Ananas Biskuits



Brownies



Die Butter auflösen, die Zutaten nacheinander zurügen. Den Teig noch warm auf das gefettete Backblech schütten und verteilen. Bei 175'C etwa 20-30 Minuten backen. Solange das Gebäck noch weich ist, in Stücke schneiden. Dann mit Puderzucker bestäuben.


• zum Rezept Brownies





Web Analytics