suche

GETREIDE




Seite 1 von 28

[1] 2 3 4 5 6 » »»



Nuss Ballaststoff Müsli



Zutaten mit Milch, Joghurt, Dickmilch oder Fruchtsaft verrühren. Die neün Hafercrispies HT Super schmecken wesentlich delikater und haben einen Ballaststoffgehalt von 30 Prozent. * Quelle: WDR-Hobbythek hessentext 13.11.94 Erfasst: Ulli Fetzer ..


• zum Rezept Nuss Ballaststoff Müsli



Vitamin Müsli Kunterbunt



Vollkornflocken, Sonnenblumenkerne und Cönflakes auf Müslischalen verteilen. Mit dem Joghurt verrühren. Kiwis schälen und kleinschneiden. Himbeeren evtl. halbieren, anderes Obst ebenfalls kleinschneiden. Die Fruchtstücke vorsichtig mit der ...


• zum Rezept Vitamin Müsli Kunterbunt




Kürbispolenta



Butter (1) in der Pfanne schmelzen. Den Kürbis geraffelt dazugeben, andämpfen. Mit Wasser ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen, den Mais einrühren. Unter Rühren bei kleiner Hitze zu einem dicken Brei kochen (etwa 20 bis 30 Minuten). Schinken beifügen


• zum Rezept Kürbispolenta



Getreide Risotto mit Erbsen



1. Quinoa im heißen Fett andünsten. Möhrenstreifen unterrühren, alles ca. 1 Minute weiterdünsten. 2. Brühe angießen, ca. 20 Minuten garen. Nach 10 Minuten die Erbsen zugeben und mitgaren. Abschmecken. Nach Wunsch mit gehobeltem Parmesankäse ...


• zum Rezept Getreide Risotto mit Erbsen



Nusssplitter



Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, alle Zutaten beigeben und vermengen. Mit 2 Teelöffeln Portionen bilden. * Quelle: WDR-Hobbythek hessentext 13.11.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sun, 13 Nov ...


• zum Rezept Nusssplitter




Quibe Fleischbällchen



Weizenschrot mit kochendem Wasser übergiessen, qüllen lassen (mindestens 1/2 Stunde). Wasser ablaufen lassen und gut auspressen. Die Zwiebeln fein würfeln, die Pfefferminzblätter hacken, mit dem Hackfleisch zum Weizenschrot geben, mit Salz abschmecken.


• zum Rezept Quibe Fleischbällchen



Winterkranz



Die Eier mit dem Zucker sehr schaumig rühren, die Butter vorsichtig flüssig werden lassen, bei Vollkornmehl, die flüssige Butter ins Mehl rühren und ruhig eine Weile stehen lassen, das Getreide quillt dann etwas aus, bei normalem Mehl, die abgekühlte


• zum Rezept Winterkranz



Gerstenklösschen



Die Gerste mit der Brühe einmal aufkochen und 30 Minuten ausqüllen lassen. Das Suppengrün würfeln, unter die Gerste mischen, mit den Gewürzen abschmecken. Aus der Gerstenmasse Klösschen formen, auf einem mit Backpapier belegten Blech bei 200 Grad ca.


• zum Rezept Gerstenklösschen





Seite 1 von 28

[1] 2 3 4 5 6 » »»



Web Analytics