suche

Hähnchenkeulen aus dem Ofen



Zutaten für Rezept: Hähnchenkeulen aus dem Ofen
•  12 Hähnchenkeulen
•   Salz
•   Pfeffer
•  1 Bd. Petersilie
•  1 Bd. Schnittlauch
•  2 El. mittelscharfer Senf
•  1 Eigelb
•  100 g ungesalzene Erdnußkerne
•  1 Ei
•  2 El. Mehl
•  4 El. Tandoori-Paste (aus dem Glas)
•  75 g Vollmilch-Joghurt
•   Salat und Tomate zum Garnieren
•   Fett fürs Blech

Zubereitung: Hähnchenkeulen aus dem Ofen

1. Die Hähnchenkeulen waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie und Schnittlauch fein hacken und mit Senf und Eigelb verrühren. 4 Hähnchenkeulen damit bestreichen. 2. Die Erdnüsse fein hacken. Das Ei verquirlen. 4 Keulen zürst in Mehl, dann in Ei und zum Schluß in gehackten Erdnüssen wenden. Die Erdnüsse etwas andrücken. 3. Tandoori-Paste mit Joghurt verrühren und die übrigen Hähnchenkeulen damit bestreichen. Alle Hähnchenkeulen auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C / Gas Stufe 3) ca. 30 Minuten braten. Hähnchenkeulen auf einer Platte anrichten und mit Salat und Tomate garnieren. Pro Portion ca. 1050 Joule / 250 Kalorien


Rezepte nachschlagen: | Geflügelgerichte |



Bewerten Sie "Hähnchenkeulen aus dem Ofen"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Hähnchenkeulen aus dem Ofen" ähnliche Rezepte



Currybutter zu Hähnchen Fisch u Scampi



Zimmerwarme Butter mit dem elektrischen Handrührgerät geschmeidig rühren. Curry und Salz nach Geschmack untermischen. Zu gegrillten Hähnchenkeulen, Fischkoteletts und Scampi.


• zum Rezept Currybutter zu Hähnchen Fisch u Scampi



Hähnchenkeulen in Tomatensugo



Hähnchenkeulen waschen, Trockentupfen und in heißem Fett rundum braun anbraten. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken. Im Bratenfett andünsten. Tomaten, Salbei und Majoran zufügen und alles zugedeckt 20 Minuten schmoren. Mit Salz, Pfeffer und ...


• zum Rezept Hähnchenkeulen in Tomatensugo



Hähnchenkeulen in Gemüsesud



Hähnchenkeulen enthäuten. Instantbrühe mit Weisswein, Nelken, Pimentkörnern, Zwiebeln, Möhren aufkochen. Keulen hineingeben, 20 Min. kochen. Wirsingkohl in feinen Streifen zufügen, noch 15 Min. kochen. Schnittlauch in Röllchen schneiden, mit ...


• zum Rezept Hähnchenkeulen in Gemüsesud





Web Analytics