suche

Hähnchenkeulen Calypso



Zutaten für Rezept: Hähnchenkeulen Calypso
•  1 rote Paprikaschote
•  1 grüne Paprikaschote
•  1 Zwiebel
•  3 Knoblauchzehen
•  2 frische Chilischoten
•  4 Hähnchenkeulen
•  2 El. Öl
•   Salz
•   Pfeffer (aus der Mühle)
•  1 Zitrone, Saft davon
•  1 Tüte gemahlener Safran
•  1 l Hühnerbrühe (Instant)
•  250 g Langkornreis
•  2 El. weißer Rum
•   Minze zum Garnieren

Zubereitung: Hähnchenkeulen Calypso

Paprikaschoten putzen, waschen, würfeln. Zwiebel, Knoblauchzehen schälen. Zwiebeln in Achtelstücke schneiden, Knoblauch durch Knoblauchpresse drücken. Chilischoten entkernen und in dünne Ringe schneiden. Die Hähnchenkeulen waschen, trockentupfen und halbieren. Öl in der Pfanne erhitzen, die Keulen darin anbraten. Herausnehmen, in einen Topf legen. Zwiebeln ins heiße Bratfett geben, braun braten. Knoblauch, Papirka, Chili zufügen, kurz anschmoren, mit Salz und Pfeffer, Zitronensaft, Safran würzen. Mischung über die Hähnchenkeulen verteilen, mit 1/4 Liter Hühnerbrühe angießen. Zugedeckt 10 Minuten köcheln. Reis und restliche Hühnerbrühe zufügen, zugedeckt 20-25 Minuten garen. Evtl. etwas Brühe nachgießen. Zum Schluß den Reis mit Rum beträufteln und ohne Deckel noch etwa 5 Minuten ziehen lassen. Reis und Hühnerkeulen auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit frischer Minze garnieren. Zubereitungszeit etwa 1 Stunde. Pro Portion etwa 470 kcal. Quelle: Mini 11/97


Rezepte nachschlagen: | Geflügel |



Bewerten Sie "Hähnchenkeulen Calypso"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Hähnchenkeulen Calypso" ähnliche Rezepte



Paprika Vollkorn Tortellini



In einer Pfanne erhitzt man 2 El. Olivenöl, gibt je eine gehackte Knoblauchzehe und Zwiebel hinzu und brät diese glasig. Paprikaschoten in große Stücke würfeln, zu den Zwiebeln geben und mit Weißwein kurz andünsten. Das Gemüse wird mit Salz, Pfeffer un


• zum Rezept Paprika Vollkorn Tortellini



Cajun Gemüse



Das Gemüse schälen, säubern und fein hacken. Ergibt ca. 500 - 600 g. Stichworte: Gemüse, Cajun, P500


• zum Rezept Cajun Gemüse



Hafertortillas



Flocken mit der Milch übergiessen, 10 Minuten qüllen lassen, dann das Ei zufügen. Paprikaschoten und die Zwiebel putzen und fein würfeln. Das Gemüse in der Margarine andünsten, dann unter die Tortillamasse heben. Mit den Gewürzen abschmecken.


• zum Rezept Hafertortillas





Web Analytics