suche

Hausmacher Wodka



Zutaten für Rezept: Hausmacher Wodka
•  550 ml abgekochtes kaltes Wasser
•  450 ml Reinen Alkohol
•  1 Tl. Zucker
•   Etwas Zitronenschale hauchdünn geschnitten

Zubereitung: Hausmacher Wodka

Alkohol mit dem abgekochten Wasser verdünnen, Zucker und Zitronenschale hinzufügen. Den Schnaps 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Zitronenschale dient zum Aromatisieren der Spirituose. Ebenso geeignet ist auch ein Glas Kräuterlikör, den man statt der Zitronenschale beifügen kann. * Quelle: Nach: Die russisch baltische Küche / V. Hagen Gepostet von: H. Schmitt 07.01.1996 Stichworte: Getränke, Spirituose, Zitrone, P1


Rezepte nachschlagen: | Getränke |



Bewerten Sie "Hausmacher Wodka"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Hausmacher Wodka" ähnliche Rezepte



Rübenkwass I



Rote Rüben waschen und abputzen. 1/5 der Rüben in Scheiben schneiden, mit ganzen Rüben vermischen, alles mit kaltem abgekochten Wasser übergiessen und an einen warmen Platz stellen. Nach Beendigung der Gärung den Kwass 13 - 15 Tage kalt stellen,


• zum Rezept Rübenkwass I



Knoblauchwein als Kur



Man gibt in eine Literflasche gepellte und zerdrückte Knoblauchzehen und reinen Alkohol. Die Flasche bleibt verschlossen zwei Wochen in der Sonne stehen. Dann wird der Knoblauchalkohol abgeseiht. Nun beginnt die Kur. In ein Glas mit warmem Wasse


• zum Rezept Knoblauchwein als Kur



Griechischer Reis Ris von kriechen



Reis in Wasser halb gar kochen, das Wasser abgießen. Den Reis danach in Schmalz zu Ende garen, Schmalz abgiessen. Reis leicht zuckern und salzen. Quelle: Ein Rezept aus dem 14. Jahrhundert aus dem "Buoch von guoter Spise" Originaltext: Diz heizzet


• zum Rezept Griechischer Reis Ris von kriechen





Web Analytics