suche

Honigkuchen II



Zutaten für Rezept: Honigkuchen II
•  250 g Mehl
•  175 g Honig
•  50 g Zucker
•  50 g Margarine
•  2 El. Wasser
•  1 Eigelb
•  1 Glas Zitroback
•  1 El. Kakao
•  1 Msp. gemahlene Nelken
•  1 Msp. Kardamom
•  3 Tl. Backpulver
•  150 g gemahlene Mandeln
•  50 g Orangeat (feingehackt)
•  50 g Korinthen (feingehackt)
•  1 l Wasser
•  100 g Puderzucker
•   etwas Zitronensaft
•   Mandeln
•   Belegkirschen
•   o.a.

Zubereitung: Honigkuchen II

Honig, Zucker, Margarine und Wasser langsam erhitzen bis alles aufgelöst ist. Eigelb unterrühren und dann etwas abkühlen lassen. Gewürze, Mehl und Backpulver miteinander vermischen und 2/3 davon in das Honig-Gemisch unterrühren. Anschliessend Mandeln, Orangeat und Korinthen reinmachen und gut verkneten. Den Rest des Mehlgemisches reinmachen. Backen Teig ungefähr 1/2 cm ausrollen. Backzeit 12-15 Minuten bei 180 Grad Noch warme Plätzchen mit dem Wasser-Zuckergemische bepinseln ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Kuchen, Honig


Rezepte nachschlagen: | Kuchen | Gebäck | Pralinen |



Bewerten Sie "Honigkuchen II"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Honigkuchen II" ähnliche Rezepte



Mangopfannkuchen



Zubereitung: Die halbe Mango würfeln, in Butter und Zucker karamelisieren, mit einem Pfannkuchenteig aus Eiern, Milch, Mehl und Zucker überziehen und mit Butter beidseitig ausbacken. Zum Servieren den Pfannkuchen mit Honig, Puderzucker ...


• zum Rezept Mangopfannkuchen



Hobelspäne



Aus den Zutaten einen geschmeidigen Teig herstellen. Dünn ausrollen und sehr lange, fingerbreite Streifen schneiden. In heissem Fett bräunen lassen. Die fertigen Späne mit Zucker und Zimt überstreün. * Quelle: nach: Schrot & Korn erfasst: ...


• zum Rezept Hobelspäne



Quark Müsli Taler an Passionsfruchtsauce



Zubereitung: Aus dem Quark, Müsli, Mehl, Zucker, Vollei, Vanillezucker und Backpulver einen Teig zubereiten, zu Talern formen, in Olivenöl anbraten und im Ofen backen. Das Passionsfruchtfleisch mit Honig und Weisswein aufpürieren und auf einem flachen


• zum Rezept Quark Müsli Taler an Passionsfruchtsauce





Web Analytics