suche

KOKOSNUSSFLEISCH O FLOCKEN ZUCKER WASSER




Seite 1 von 2039

[1] 2 3 4 5 6 » »»



Frullato al cocco Drink



Frisches Kokosnussfleisch ist geschmacklich ausdrucksvoller und deshalb zu bevorzugen. Die Kokosnuss mit Hilfe eines Hammers oder Küchenbeils in zwei Hälften spalten. Die eventülle Flüssigkeit im Innern der Nuss separat aufbewahren. Die Nusshälften


• zum Rezept Frullato al cocco Drink



Kokos Eis Aiskriim Gati



Das Kokosnussfleisch abtropfen lassen, den Sirup dabei auffangen. Die Kokosmilch mit dem Sirup und dem Zucker vermischen und etwa drei Minu- ten unter ständigem Rühren bei schwacher bis mittlerer Hitze erwärmen, aber nicht kochen lassen. Das ...


• zum Rezept Kokos Eis Aiskriim Gati




Schweinefleisch in Kokosmilch Babi lemak



Das Kokosnussfleisch reiben, mit 1/4 l Wasser aufkochen, abkühlen lassen und die Kokosraspeln in einem Tuch ausdrücken, die Kokosmilch aufbewahren. Die Zwiebel schälen und hacken, die Chilischoten zerstossen und mit den Zwiebeln und der Shrimpspaste


• zum Rezept Schweinefleisch in Kokosmilch Babi lemak



Kokosreis mit roten Bohnen



Kokosnussextrakt in einem Topf mit dem Wasser mischen. Reis und rote Bohnen nacheinander in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Bacon fein würfeln. Knoblauch pellen und durchpressen. Chilischoten längs aufschlitzen, von den Kernen ...


• zum Rezept Kokosreis mit roten Bohnen



Haferflocken mit Heidelbeeren



Die Haferkörner mit dem Flocker zu Flocken qütschen, oder fertige kernige Haferflocken verwenden. Flocken mit der Dickmilch in einer Schüssel verrühren. Heidelbeeren (frisch oder wenn tiefgekühlt, dann getaut) mit der Frutilose und etwas Zimt mischen .


• zum Rezept Haferflocken mit Heidelbeeren




Nektarinen Flocken Müsli



Zubereitung: Die gewaschene Nektarine in Würfel schneiden, mit den übrigen Zutaten vermengen und in einem tiefen Teller anrichten.


• zum Rezept Nektarinen Flocken Müsli



Russischer Zupfkuchen



Aus den Zutaten für den Teig einen Knetteig herstellen. Ca. 2/3 des Teigs in die Form drücken und einen etwa 2 cm hohen Rand ziehen. Butter, Zucker und Eier schaumig rühren, Puddingpulver und Quark unterrühren. Die Masse auf den Teigboden geben, ...


• zum Rezept Russischer Zupfkuchen



Apfelsinen Flocken



:Pro Person ca. : 318 kcal Apfelsinen schälen, von der weißen Haut befreien, in kleine Stücke schneiden. Apfelsinenstücke mit dem Honig vermischen. Einige Minuten zum Saftziehen stehenlassen. Danach mit den Haferflocken vermengen. In ein Schälchen ...


• zum Rezept Apfelsinen Flocken





Seite 1 von 2039

[1] 2 3 4 5 6 » »»



Web Analytics