suche

Krabben in scharfer Sauce



Zutaten für Rezept: Krabben in scharfer Sauce
•  500 g Krabben; geschält und gereinigt
•  1 Tl. -Salz; -- und --
•  600 ml -Wasser mischen
•  1 El. Ingwer; gehackt
•  1 Tl. Knoblauch; gehackt
•  2 El. Chilisauce
•  4 El. Tomaten-Ketchup
•  1 Tl. Glutamat; nach Wunsch
•  1 Tl. -Zucker
•  1 Tl. Essig
•  1 Tl. -Salz
•  1 Tas. Brühe; oder Wasser
•   Öl; zum Fritieren
•  2 El. Stärkemehl; -- mit --
•  4 El. -Wasser gemischt
•  1 El. Reiswein
•  1 Eiweiss; geschlagen
•  1 Tl. Stärkemehl

Zubereitung: Krabben in scharfer Sauce

Die Krabben waschen und gut in dem Salzwasser spülen. Gut mit der Gewürzmischung vermengen und für 30 Min. ziehen lassen. Das Fett zum Fritieren erhitzen, die Krabben fritieren. Wenn die Krabben die Farbe verändert haben, werden sie aus dem Fett genommen und gut abgetropft. Nicht zu lange im Fett lassen, weil sie sonst zu fest werden. Bis auf 6 El. wird das Fett aus der Pfanne geschöpft. Nun wird der Ingwer und der Knoblauch für ca. 1 Min. gebraten. Man gibt jetzt die restlichen Gewürze und die Krabben hinzu und rührt gut um. Man schüttet dann die Brühe oder das Wasser in die Pfanne und lässt alles ca. 2 Min. kochen. Gut umrühren. Mit der Stärkemehl-Mischung andicken und heiss servieren. * Quelle: Gepostet: Rudolf Schnapka 2:2453/30.52 7.08.94 Erfasser: Stichworte: Krustentier, Salzwasser, Krabbe, Asien, P4


Rezepte nachschlagen: | Fischgerichte | Meeresfrüchte |



Bewerten Sie "Krabben in scharfer Sauce"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Krabben in scharfer Sauce" ähnliche Rezepte



Gebratener Kohl mit Krabben



Das Öl erhitzen, die Chilies, Ingwer und Kurkuma zu einer Paste anbraten, die Krabben zufügen und mitbraten, bis sich die Farbe der Krabben verändert. Nun wird der Kohl beigefügt und bis zur Gare mitgebraten. Salz und Tomaten untermischen und weitere


• zum Rezept Gebratener Kohl mit Krabben



Curry aus gemischtem Gemüse



2/3 vom Cocosnusspulver mit Wasser (1) (1. "Dicker" "Santan"), 1/3 vom Pulver mit Wasser (2) für 2. "Dünnen" "Santan" mischen. Das Öl erhitzen, die Zwiebeln hellbraun darin braten. Das Curry Pulver dazugeben und kurz mitbraten. Nun wird der


• zum Rezept Curry aus gemischtem Gemüse



Prawn Sambal Krabben sehr scharf



Das Cocosnusspulver mit dem Wasser zu einem "dicken" "Santan" mischen. Das Öl erhitzen, den Knoblauch, die Zwiebeln 2-3 Min. darin braten. Chili und zerstossene Gewürze hinzufügen. Braten, bis sich ein roter Film auf der Paste bildet. Den ...


• zum Rezept Prawn Sambal Krabben sehr scharf





Web Analytics