suche

Meerrettich-Sahne-Sauce



Zutaten für Rezept: Meerrettich-Sahne-Sauce
•  240 g Sahne
•  75 g Meerrettich
•  2 Tl. Balsam- oder Rotweinessig
•  1 Tl. Senf
•  1 Tl. Zucker
•  1 Tl. Salz

Zubereitung: Meerrettich-Sahne-Sauce

ergibt etwa 375 ml Meerrettich fein in eine Schüssel reiben, nicht abtropfen lassen. Sahne in einer gut gekühlten Schüssel schlagen, bis sie etwas mehr als "halbsteif" ist. Meerrettich, Essig, Senf, Zucker und Salz in einer Schüssel verrühren. Sahne vorsichtig unterheben, bis die Sahne gleichmässig in der Meerrettichmischung verteilt ist. Abdecken und mindestens 1 Stunde kaltstellen. Tip: Die Sauce kann bis zu 8 Stunden vor dem Servieren zubereitet werden. Quelle: Das vollständige Lehrkochbuch


Rezepte nachschlagen: | Saucen | Marinaden |



Bewerten Sie "Meerrettich-Sahne-Sauce"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Meerrettich-Sahne-Sauce" ähnliche Rezepte



Meerrettich Joghurt Mousse auf Rote Bete Salat



Für die Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt und den Schmand mit dem Meerrettich verrühren. Mit Salz, Zitronenschale und Zitronensaft würzen. Die Sahne steif schlagen. Die Gelatine tropfnass bei milder Hitzwe auflösen und ...


• zum Rezept Meerrettich Joghurt Mousse auf Rote Bete Salat



Marinierte Roastbeefscheiben



Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Möhren schälen, waschen und würfeln. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl und Meerrettich unterschlagen. Je 2 Scheiben Roastbeef auf einem Teller anrichten und mit der .


• zum Rezept Marinierte Roastbeefscheiben



Roter Bohnensalat



Alles möglichst klein schneiden (auf Bohnengrösse) , dann vermischen und die Gewürze dazugeben. Der Salat sollte ca. 2 Stunden vor dem Verzehr angerichtet und kaltgestellt werden. ** Gepostet von: Wolfgang Horlacher Stichworte: Bohne, Rot, .


• zum Rezept Roter Bohnensalat





Web Analytics