suche

Mexikanisches Pfannenfleisch



Zutaten für Rezept: Mexikanisches Pfannenfleisch
•  2 Knoblauchzehen
•  3 Zwiebeln
•  4 Tomaten
•  15 Gefüllte Oliven
•  2 Bananen
•  3 Äpfel
•  3 El. Öl
•  400 g Hackfleisch, gemischt
•  50 g Mandelstifte
•   Nelkenpulver
•   Zimt
•   Cayennepfeffer Salz
•  2 Tl. Zitronensaft

Zubereitung: Mexikanisches Pfannenfleisch

Knoblauchzehen feinhacken, Zwiebeln fein würfeln. Tomaten enthäuten und in Scheiben schneiden. Oliven in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch im Öl glasig dünsten, Hackfleisch zugeben und gut anbraten. Oliven, Äpfel und Mandelstifte dazugeben und mitrösten. Tomaten und in Scheiben geschnittene Bananen unterrühren. Mit den Gewürzen abschmecken. Beilage: Reis * Quelle: Nach Südwest-Text Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 04.01.95 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 05 Jan 1995 Stichworte: Fleisch, Hackfleisch, Olive, Obst, Mexiko, P1


Rezepte nachschlagen: | Fleischgerichte |



Bewerten Sie "Mexikanisches Pfannenfleisch"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Mexikanisches Pfannenfleisch" ähnliche Rezepte



Calamari im Schmortopf



Zwiebeln, Knoblauchzehen, Fenchelknolle und Möhre in kleine Würfel schneiden. Calamari säubern. Öl erhitzen, Calamari darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Weinbrand angießen, Gemüse hinzufügen und 10 Minuten schmoren. Tomaten in Achtel ...


• zum Rezept Calamari im Schmortopf



Orangenbraten



Rindfleisch würzen und auf allen Seiten anbraten. Lorbeerblätter, Zwiebeln, Knoblauchzehen und Orangenmarmelade mit dem Weisswein dazugeben. Zum Schluss Tomaten. Sosse: Zürst Steinpilze, dann Orangenlikör, Weinbrand und mit etwas Sahne ...


• zum Rezept Orangenbraten



Koukorus Suppe



Zwiebeln und Knoblauch hacken. In 2 EL Öl glasig anbraten, Kabanossi in Scheiben schneiden und mitbraten. Mit 1 EL Rosenpaprika würzen, Tomaten, Mais und kleingeschnittene Paprikaschoten dazu. Mit Pfeffer und Salz würzen. 1 Stunde durchköcheln lassen.


• zum Rezept Koukorus Suppe





Web Analytics