suche

Miesmuscheln in spanischer Knoblauchsauce



Zutaten für Rezept: Miesmuscheln in spanischer Knoblauchsauce
•  2 kg Miesmuscheln
•  3 mittl. Knoblauchzehen, oder mehr
•  75 ml Olivenöl, nativ
•  1 Eigelb
•  2 El. Zitronensaft
•  1 Spur Zucker
•  2 El. Muschelsud, kalt
•  1 Bd. Petersielie, glatt
•   Salz

Zubereitung: Miesmuscheln in spanischer Knoblauchsauce

Die Muscheln wie in "Miesmuscheln in Wein" zubereiten, aus dem Sud heben und auf einer Platte etwas abkühlen lassen. Für die Sauce den Knoblauch schälen, kleinschneiden und mit einem viertel Salt im Mörser zerdrücken und in ein Schüsselchen geben. Tropfenweise etwas Öl unterrühren, Eigelb mit dem Schneebesen unterrühren dann einen Esslöffel Zitronensaft sowie nach und nach das restliche Öl, bis eine dicke, cremige Sauce entstanden ist. Diese mit dem restlichen Zitronensaft, Zucker und Salz abschmecken. Muschelsud unterrühren. Die sehr fein gehackte Petersilie unter die Sauce rühren. Diese zu den Muscheln servieren. * Quelle: Stern Gepostet von: Jürgen Schmadlak 05.09.95 Stichworte: Seafood, P1


Rezepte nachschlagen: | Seafood |



Bewerten Sie "Miesmuscheln in spanischer Knoblauchsauce"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Miesmuscheln in spanischer Knoblauchsauce" ähnliche Rezepte



Pälla mit Meeresfrüchten



Paprika in fingerbreite Stücke, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Würste in heissem Wasser 10 Minuten ziehen lassen, dann in Scheiben schneiden. Hähnchenfleisch in zwei Zentimeter grosse Stücke schneiden. Zwiebel fein würfeln. Muscheln entbarten


• zum Rezept Pälla mit Meeresfrüchten



Ei im Töpfchen



Bohnen über Nacht einweichen, dann in Wasser weichkochen und hacken. Die Hälfte vom Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, feingehackte Zwiebel und durchgepressten Knoblauch darin andünsten. Zucchettiwürfelchen und die gehackten Bohnen dazugeben,


• zum Rezept Ei im Töpfchen



Muscheln mit Wurst und Schinken



Die Haut von den Würsten abziehen. Die enthäuteten Würste in nicht zu kleine Stücke zerteilen und in ein Sieb geben. Das Sieb in einem Topf mit kochendem Wasser tauchen und eine Minute sprudelnd kochen lassen. Dann das Wurstfleisch zum Abtropfen auf


• zum Rezept Muscheln mit Wurst und Schinken





Web Analytics