suche

Pfefferpotthast I



Zutaten für Rezept: Pfefferpotthast I
•  250 g Rindfleisch
•  250 g Zwiebeln
•  1 Gewürzgurke
•  1 El. Pfefferkörner
•  1 Zitrone (Saft)
•   Pfeffer
•   etwas Rinderbrühe
•  2 Nelken
•  1 Lorbeerblatt
•   Evtl. 1 Tl. Paniermehl
•   Zucker zum Abschmecken

Zubereitung: Pfefferpotthast I

Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. In wenig Öl anbraten. Die kleingeschnittenen Zwiebeln zugeben und die Hitze reduzieren. Mit ca. 100 ml Wasser angiessen, die Gewürze und die kleingeschnittene Gurke zugeben und das Ganze etwa eine Stunde köcheln lassen. Kurz vor dem Ende mit dem Paniermehl binden. Dazu Salzkartoffeln und Gemüse. ** Gepostet von Dirk Bernstein Date: Mon, 30 Jan 1995 Stichworte: Fleisch, Westfalen, Rind, P2


Rezepte nachschlagen: | Fleischgerichte |



Bewerten Sie "Pfefferpotthast I"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Pfefferpotthast I" ähnliche Rezepte



Bremer Labskaus



Fleisch im Wasser mit Gewürzen ankochen und 90 Minuten fortkochen. Brühe durch ein Sieb geben. Kartoffeln im Wasser ankochen, 20 Minuten fortkochen, anschließend zerstampfen. Fleisch und Zwiebeln durch die grobe Scheibe des Fleischwolfs drehen, mit .


• zum Rezept Bremer Labskaus



Pikanter Nudelsalat



Fleisch und Eier in grobe, Zwiebel in feine Würfel schneiden. Paprikaschote in Streifen, Gurke und Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Alle Zutaten mit den Nudeln vermengen. Für die Soße Sahne steif schlagen, Joghurt, saure Sahne und Zitronensaft


• zum Rezept Pikanter Nudelsalat



Italienische Sauce



Senf und Öl mit dem Handrührgerät verrühren. Essig oder Zitronensaft, Salz, Zucker und Gewürze hinzufügen. Zwiebeln, Gewürzgurke und Petersilie feinhacken. Zum Schluß Kapern und Schnittlauch unterrühren. Die Sauce pikant abschmecken. Diese Sauce ...


• zum Rezept Italienische Sauce





Web Analytics