suche

Putensteak Mandolino



Zutaten für Rezept: Putensteak Mandolino
•  4 El. Öl
•  1 El. Honig
•  2 El. Weinbrand
•  10 g gehackte Mandeln
•  15 g feingehackter Ingwer
•   Paprikapulver, rosenscharf
•  1 geh. Tl weisser Pfeffer
•  4 Putensteaks (je 150 g)
•   Salz
•  1 Portion Kresse

Zubereitung: Putensteak Mandolino

Öl, Honig und Weinbrand gut miteinander verrühren, Mandeln, Ingwer, Paprikapulver und Pfeffer hinzufügen und unterrühren. Die Putensteaks mit Küchenpapier abtrocknen, in eine flache Schale legen und mit der Marinade übergiessen. Am besten über Nacht, mindestens zwei Stunden durchziehen lassen, dabei einmal wenden. Dann von jeder Seite fünf Minuten grillen, salzen. Die fertigen Steaks auf einer Platte angerichtet mit Kresse bestreut sofort servieren. ** Gepostet von: Alfred Jäger Stichworte: Buffet, Fastnacht, Geflügel, Pute, P4


Rezepte nachschlagen: | Geflügelgerichte |



Bewerten Sie "Putensteak Mandolino"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Putensteak Mandolino" ähnliche Rezepte



Heisse Oma



Honig in der heissen Milch auflösen. Das Eigelb schaumig schlagen und unterziehen. In eine grosse vorgewärmte Tasse oder einen Porzellanbecher füllen, mit Weinbrand verfeinern und mit der geriebenen Muskatnuss bestäuben. ** Gepostet von Klaus ...


• zum Rezept Heisse Oma



Marinierte Trauben



Weintrauben gründlich waschen, abtrocknen und in eine Schüssel geben. Honig und Weinbrand verrühren und über die Trauben gießen. Die Weintrauben müssen bedeckt sein. Einige Stunden durchziehen lassen. Dann die Sahne steifschlagen, mit Zucker ...


• zum Rezept Marinierte Trauben



Heiße Nikolaschka



Zitronensaft auspressen. Mit Honig und Traubensaft bis zum Sieden erhitzen. In ein großes Grogglas gießen und mit dem erwärmten Weinbrand sofort auffüllen. Die Sahne als Haube oben drauf setzen. Mit Vanillezucker oder Kakaopulver bestreün, sofort ...


• zum Rezept Heiße Nikolaschka





Web Analytics