suche

Rindfleisch Chinatown



Zutaten für Rezept: Rindfleisch Chinatown
•  300 g Roastbeef
•  1 Eiweiss
•  1 El. Speisestärke
•  1 El. Sesamöl
•   schwarzer Pfeffer
•  1 klein. Stück frischer Ingwer
•  2 Knoblauchzehen
•  1 Möhre
•  125 g Bambussprossen (Dose)
•  1 dünne Porreestange
•  1 rote Pfefferschote
•  3 El. Maiskeimöl
•  2 El. Fleischbrühe
•  2 El. Sojasauce
•  1 El. Sake (Reiswein)
•  1 El. Reisessig

Zubereitung: Rindfleisch Chinatown

Fleisch in hauchdünne Scheibben schneiden. Eiweiss halbfest schlagen mit de Hälfte der Speisestärke und dem Sesamöl verrühren. Das Fleisch mit viel Pfeffer übermahlen, mit dem Eiweiss vermengen und 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Geschälten Ingwer und Knoblauch sehr fein würfeln. Möhre schälen, in dünn Scheiben schneiden. Bambussprossen in Streifen, Lauch schräg in dünne Ringe zerteilen. Pfefferschote waschen, putzen und in ganz feine Streifen schneiden. Die Hälfte vom Maiskeimöl in einem Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Fleisch unter Rühren darin anbraten, warmstellen. Bratfett aus dem Wok ent- fernen und ihn mit Küchenpapier ausreiben. Restliches Öl im Wok erhitzen. Ingwer, Knoblauch, Möhren und Bambus darin unter Rühren 1 Minute braten. Pfefferschote, Sojasauce und Brühe zugeben, alles kurz anbraten. Fleisch und Lauch in den Wok geben und nochmals kurz garen. Mit der in Sake angerührten Speisestärke binden und mit Essig würzen. Dazu Reis servieren. Zubereitungszeit: 40 Minuten. * Quelle: -erfasst: Inge Hünken Stichworte: Rind, China, P2


Rezepte nachschlagen: | Rind |



Bewerten Sie "Rindfleisch Chinatown"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Rindfleisch Chinatown" ähnliche Rezepte



Pfannengemüse Chop Süy



Die Rostbeefscheiben in feine Streifen schneiden. Sojasosse, Sherry, Zucker und Speisestärke verrühren und die Fleischstreifen darin 30 Minuten marinieren. Inzwischen das Pfannengemüse in eine Pfanne geben und auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12 ca


• zum Rezept Pfannengemüse Chop Süy



Roastbeefröllchen



Die Roastbeefscheiben mit der Remouladensosse bestreichen. Mit diesen die Cornichons einrollen. 29.01.1994 Erfasser: Stichworte: Schmankerln, Kalt, Buffet, P4


• zum Rezept Roastbeefröllchen



Jamaica Marinade



Alle Zutaten miteinander verrühren. Zum Marinieren von Roastbeef, Schweinefleisch oder Wild geeignet.


• zum Rezept Jamaica Marinade





Web Analytics