suche

Rotbarbe mit Basilikumdressing



Zutaten für Rezept: Rotbarbe mit Basilikumdressing
•  8 Rotbarbenfilets
•   Meersalz
•   Pfeffer, frisch gemahlen
•  3 El. Olivenöl
•  2 El. Zitronensaft
•   Meersalz
•   Pfeffer
•  2 El. Basilikum; gehackte Blätter
•  6 El. Olivenöl
•   Friseesalat
•   Feldsalat

Zubereitung: Rotbarbe mit Basilikumdressing

Die Rotbarbenfilets leicht salzen und pfeffern, das Olivenöl in einer Pfanne (am besten eine beschichtete nehmen!) mässig heiss werden lassen, die Filets mit der Hautseite nach unten hineinlegen und vorsichtig braten ohne zu bräunen. Vorsichtig wenden und auf der anderen Seite braten. Die Filets aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier legen, um überschüssiges Öl aufzusaugen. Für das Basilikumdressing den Zitronensaft mit Salz und Pfeffer verrühren, dann die Basilikumblätter und das Olivenöl untermischen. Die Rotbarbenfilets in dem Dressing wenden. Auf den Tellern jeweils etwas Friseesalat plazieren, darauf je zwei marinierte Rotbarbenfilets darauflegen und mit Feldsalat garnieren. Mit dem restlichen Dressing beträufeln. * Quelle: Nach: Paul Bocuse: Mein Meisterwerk Erfasst von Barbara Furthmüller ** Gepostet von Barbara Furthmüller Date: Thu, 11 May 1995 Stichworte: Fisch, Salzwasser, Rotbarbe, Basilikum, P4


Rezepte nachschlagen: | Fischgerichte | Meeresfrüchte |



Bewerten Sie "Rotbarbe mit Basilikumdressing"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Rotbarbe mit Basilikumdressing" ähnliche Rezepte



Brötchenrezept



Alle Zutaten in eine Schüssel geben und durchkneten. Aus dem Teig eine Rolle Formen und in Stücke, für jeweils ein Brötchen, schneiden. Abgeschnittene Stücke zu runden Bällchen formen. Danach etwas flach drücken und auf der Oberseite ein Kreuz ...


• zum Rezept Brötchenrezept



Estragon und Petersilienbutter



Die Butter sollte kühl, aber nicht zu kalt sein. Butter in einem Mörser verarbeiten, bis sie geschmeidig ist. Die gehackten Kräuter hinzufügen und sorgfältig unterarbeiten. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und kühlen, bis die Masse ...


• zum Rezept Estragon und Petersilienbutter



Brotrezept



Die Zutaten für den Vorteig durchkneten und über Nacht an einem warmen Ort zugedeckt stehen lassen. Von diesem Teig etwa 3 El als Grundansatz abnehmen und in den Kühlschrank stellen. Die Zutaten für den Teig mit dem Vorteig vermengen, durchkneten und .


• zum Rezept Brotrezept





Web Analytics