suche

Schweinefilet mit Sellerie-Bohnen-Gemüse



Zutaten für Rezept: Schweinefilet mit Sellerie-Bohnen-Gemüse
•   Basilikum
•  1 Bd. Bohnen, grün
•   Butter
•   Geflügelfond
•   Pfeffer
•   Sahne
•   Salz
•  150 g Schweinefilet
•   Senf
•  1 Bd. Staudensellerie
•   Weißwein
•  1 Zwiebel
•   Heinz Thevis VOX Videotext, Kochdüll, 04. 09. 2000

Zubereitung: Schweinefilet mit Sellerie-Bohnen-Gemüse

Zubereitung: Schweinefilet salzen, pfeffern und mit Zwiebelringen anbraten. Anschliessend in den Ofen geben. Bohnen und Sellerie putzen und klein schneiden, in Salzwasser kochen, dann in Butter, Salz, Pfeffer und Bohnenkraut schwenken. Weisswein, Sahne, Geflügelfond, etwas Senf und gehacktes Basilikum zur Sauce reduzieren. Das Bohnen-Sellerie-Gemüse auf einen Teller geben, das Fleisch mit den Zwiebeln darauf setzen und die Sauce daneben giessen. Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen 1996er Riesling Spätlese aus dem Rheingau.


Rezepte nachschlagen: | Fleischgerichte | Innereien |



Bewerten Sie "Schweinefilet mit Sellerie-Bohnen-Gemüse"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Schweinefilet mit Sellerie-Bohnen-Gemüse" ähnliche Rezepte



Bohnenklostersuppe Bulgarien



Die Bohnen in Wasser etwa eine Stunde qüllen lassen, dann kurz aufkochen, abgiessen und in einem Liter frischem Salzwasser nocheinmal eine Stunde köcheln lassen. Zwiebeln, Möhren und Paprikaschote fein schneiden. Das Öl erhitzen, das Gemüse bei ...


• zum Rezept Bohnenklostersuppe Bulgarien



Seeteufel in Honig Sahne Sosse mit Gemüse



Zubereitung: Den Kürbis schälen, entkernen und in dünne Rippen schneiden. Die Kartoffeln ebenfalls schälen und wie die Bohnen in Stifte schneiden. Das Gemüse in Salzwasser blanchieren und danach in Olivenöl, Salz, Pfeffer und ein wenig Knoblauch ...


• zum Rezept Seeteufel in Honig Sahne Sosse mit Gemüse



Lasagne alla Genovese



Butter in einem Topf schmelzen, Mehl einrühren, kurz anschwitzen. Nach und nach Milch unter Rühren hinzufügen. Mit Salz und Muskatnuß würzen, einmal aufkochen, abkühlen lassen. Basilikum waschen. Zusammen mit den übrigen Zutaten (außer Parmesan) ...


• zum Rezept Lasagne alla Genovese





Web Analytics