suche

Skandinavisches Lachsgratin



Zutaten für Rezept: Skandinavisches Lachsgratin
•  4 Scheib. frisches Lachsfilet
•   (TK-Lachs muss aufgetaut sein)
•   Zitronensaft
•  1 PK. Skandinavische Krabbensuppe
•  1 Dos. Sahne (250 g)
•  1 Dos. Krabben evtl.
•   Dill

Zubereitung: Skandinavisches Lachsgratin

Fisch leicht salzen, pfeffern und mit Zitrone beträufeln. Eine Tüte Skandinavische Krabbensuppe wird mit l Becher Sahne (250 g) verrührt. Fisch in die gefettete Auflaufform legen, Sauce darüber geben, ca. 22-25 Min. bei 180°C offen backen. Man kann in die Sauce einen Becher Krabben zusätzlich geben. Mit Dill dekorieren. Dazu passen Petersilienkartoffeln und Spargel.


Rezepte nachschlagen: | Fischgerichte | Meeresfrüchte |



Bewerten Sie "Skandinavisches Lachsgratin"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Skandinavisches Lachsgratin" ähnliche Rezepte



Überbackenes Lachsfilet mit Blattspinat



Lachsfilet mit dem Zitronensaft säürn, Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Butter in einem Topf heiss werden lassen. Spinat hinzufügen, 5 Min. dünsten und in eine Auflaufform geben Fischfilets darüber legen. Inhalt der Fischsaucenbeutel


• zum Rezept Überbackenes Lachsfilet mit Blattspinat



Spargel in Lachssauce



Spargel schälen und in Salzwasser mit einer Prise Zucker und 1 El Butter ca. 15 Minuten kochen. Zwiebel schälen und fein würfeln, in der restlichen Butter glasig andünsten. Mehl darüberstäuben und mit Brühe, Wein und Sahne ablöschen. Lachs waschen und


• zum Rezept Spargel in Lachssauce



Spargel in Lachsauce



Spargel schälen und in Salzwasser mit einer Prise Zucker und 1 El Butter ca. 15 Minuten kochen. Zwiebel schälen und fein würfeln, in der restlichen Butter glasig andünsten. Mehl darüberstäuben und mit Brühe, Wein und Sahne ablöschen. Lachs waschen un


• zum Rezept Spargel in Lachsauce





Web Analytics