suche

Sommerlicher Bohnensalat mit Nüssen



Zutaten für Rezept: Sommerlicher Bohnensalat mit Nüssen
•  250 g Wachsbohnen
•  250 g Stangenbohnen
•  1 Bd. Frühlingszwiebeln
•  200 g Cocktailtomaten
•  1 Glas Mungo-Bohnenkeimlinge
•  1 Tl. Senf 4 El. Essig
•   Salz
•   Pfeffer
•  4 El. Öl (kein 20W50)
•  50 g geröstete, grob gehackte Haselnusskerne
•  1 El. gehackte Petersilie

Zubereitung: Sommerlicher Bohnensalat mit Nüssen

Bohnen putzen, waschen, in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Die Frühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden. Tomaten waschen, vierteilen. Keimlinge abbrausen. Mit den Zwiebeln und Tomaten mischen. Senf, Essig, Salz und Pfeffer verrühren, Öl darunterschlagen, bis die Marinade cremig ist. Bohnen abgiessen, ca. 3 El. Kochwasser auffangen. Bohnen mit dem Kochwasser zur Salatsosse geben. Gut durchziehen lassen. Alles zusammen mischen. Mit den Nusskernen und Petersilie bestreün. -> Statt der Haselnüsse können auch gerösteter Speck oder Feta-Käse verwendet werden. ** Gepostet von: Alfred Jäger Stichworte: Salat, P4, Bohne


Rezepte nachschlagen: | Salate |



Bewerten Sie "Sommerlicher Bohnensalat mit Nüssen"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Sommerlicher Bohnensalat mit Nüssen" ähnliche Rezepte



Bohnensalat mit Bacon



Grüne Bohnen und Wachsbohnen putzen und zusammen 12 Min. in kochendem Salzwasser auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 garen. Abgießen und abschrecken. Petersilie bis auf einige Zweige im Universalzerkleinerer fein hacken und mit der gewürfelten


• zum Rezept Bohnensalat mit Bacon



Gratinierte Bohnen in Tomatensauce



Zubereitung: Die Stangenbohnen halbieren, in Knoblauch, Olivenöl, Weisswein, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Wasser köcheln. Anschliessend in eine Auflaufform geben, mit dem Käse bedecken und im Ofen gratinieren. Vor dem Servieren mit Basilikum ...


• zum Rezept Gratinierte Bohnen in Tomatensauce



Stangenbohnen und Rindfleisch dünn geschnitten im Wok gebraten



Eine Marinade aus Sojasauce, Zucker, Stärke, Salz und Sherry zubereiten und das dünn geschnittene Rindfleisch darin einlegen. Den Wok erhitzen, Öl hineingeben und das Rindfleisch einige Sekunden braten. Bohnen zum Fleisch hinzugeben und mit etwas ...


• zum Rezept Stangenbohnen und Rindfleisch dünn geschnitten im Wok gebraten





Web Analytics