suche

Suppe mit Teigtäschchen



Zutaten für Rezept: Suppe mit Teigtäschchen
•  4 Knoblauchzehen
•  100 g Gemischtes Hackfleisch
•   Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
•  4 El. Fischsauce
•  20 Chinesische Teigscheiben; Tk-Teig, Wan-Tan-Teig
•  1 El. Öl
•  2 El. Gekörnte Rindsboullion
•   Frischer Koriander; zum Garnieren

Zubereitung: Suppe mit Teigtäschchen

Eine Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. Das Hackfleisch mit dem Pfeffer, dem Knoblauch und einem Esslöffel Fischsauce würzen. Je einen knappen Teelöffel des Hackfleisches in die Mitte einer Teig- scheibe legen und die Ecken nach oben zusammenlegen. Jetzt in der Mitte leicht zusammendrücken. Die übrigen Knoblauchzehen schälen, fein hacken und in dem Öl bei schwacher bis mittlerer Hitze goldgelb braten. In einem Topf 1,5 l Wasser aufkochen und die Rindsboullion einrühren. Drei Esslöffel Fischsauce untermischen. Die Teigtäschchen vorsichtig in die schwach kochende Brühe legen und bei schwacher Hitze etwa eine Minute ziehen lassen. Die Suppe mit den Korianderblättern und dem Knoblauch bestreut servieren. Zubereitung: ca. 30 Minuten Pro Portion: ca. 190 kcal * Quelle: GU Küchen-Ratgeber posted by K.-H. Boller modified by Bollerix ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Sun, 30 Apr 95 16 Stichworte: Suppe, Hackfleisch, Nudeln, Thailand, P4


Rezepte nachschlagen: | Vorspeisen | Suppen |



Bewerten Sie "Suppe mit Teigtäschchen"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Suppe mit Teigtäschchen" ähnliche Rezepte



Paprika Tomatentopf



Zwiebeln und Knoblauchzehen in Würfel schneiden. Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Hackfleisch zerpflücken, dazugeben und bräunen. Paprikaschoten in Streifen, Kartoffeln in Würfel schneiden und beides mit Brühe, Paprikamark und ...


• zum Rezept Paprika Tomatentopf



Frikadellen Stroganoff Art






• zum Rezept Frikadellen Stroganoff Art



Saürkraut Hackfleisch Auflauf



Zwiebel und Knoblauch in der Butter goldgelb andünsten, Hackfleisch beifügen und unter Wenden anbraten. Paprika darüberstreün und kurz mitdünsten. Saürrahm dazugeben, gut mischen, mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Die Auflaufform ...


• zum Rezept Saürkraut Hackfleisch Auflauf





Web Analytics