suche

Tandoori murgh tangeen Gegrillte Hühnerkeulen



Zutaten für Rezept: Tandoori murgh tangeen Gegrillte Hühnerkeulen
•  12 Hähnchenkeulen, (evtl. mehr)
•  1 Tl. Cayennepfeffer (gemahlene Chilischoten;
•   Chilipulver ist oft eine Gewürzmischung)
•  1 Tl. gemahlener Kreuzkümmel (Kumin, Cumin)
•  1 Tl. Knoblauchsalz
•  1 Tl. gemahlener Ingwer
•  1 Tl. gemahlener Koriander
•  1 Tl. Salz
•  4 El. Öl (Erdnuss- oder Sonnenblumen)
•  2 El. Zitronen- oder Limettensaft
•  3 gross. Zwiebeln, in Ringe geschnitten
•  1 El. Garam Masala (Rezept siehe unten)
•  2 gehäutete Tomaten, in Stücke geschnitten
•  4 Zitronen oder Limetten, in Stücke geschnitten.

Zubereitung: Tandoori murgh tangeen Gegrillte Hühnerkeulen

1. Die Hähnchenkeulen mit Küchenpapier abtrocknen. Chili, Kreuzkümmel, Knoblauchsalz, Koriander und Salz mischen und in die Hähnchenhaut reiben. 2. Die Keulen auf Spiesse (Schaschlik-) stecken und mit Öl einpinseln. 3. Die Keulen ca. 15 Minuten unter mehrmaligem Wenden grillen (auf *sehr* heissem Grill), dabei mehrmals mit Öl einpinseln. 4. *Unmittelbar* nach dem Grillen mit Zitronen- oder Limettensaft beträufeln. 5. 1.5 El Öl in einem Wok (oder einer Pfanne, Anmerkung des Übersetzers ;) erhitzen und die Zwiebeln unter Rühren goldbraun werden lassen. 6. Die Zwiebeln mit etwas Salz und dem Garam Masala würzen. 7. Die Hähnchenkeulen auf einem Bett aus gebratenen Zwiebelringen servieren, mit Tomatenstücken garniert. Zitronen- oder Limettenstücke getrennt dazu reichen. Stichworte: Geflügel, Huhn


Rezepte nachschlagen: | Geflügelgerichte |



Bewerten Sie "Tandoori murgh tangeen Gegrillte Hühnerkeulen"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Tandoori murgh tangeen Gegrillte Hühnerkeulen" ähnliche Rezepte



Falafel Gewürzmischungen



Mischungbeispiele: siehe Zutaten. Was nie fehlen sollte: Koriander und Kreuzkümmel, sowie eine scharfe Komponente: Chilipulver oder Cayennepfeffer. Je nach Geschmack kann man diese Mischungen auch noch mit Zimt, Nelken, Muskat, Paprika kombinieren.


• zum Rezept Falafel Gewürzmischungen



Three Kinds OF Fire



* ** Gepostet von K.-H. Boller Quelle: K.-H. Boller Stichworte: Würze, Jerk, Kreole, Karibik, P40


• zum Rezept Three Kinds OF Fire



Scharfe Hähnchenkeulen



Honig erwärmen, Paprikapulver, Cayennepfeffer, Salz, Rosmarin unterrühren. 8 Hähnchenunterkeulen damit bestreichen, in eine Auflaufform geben. Wasser (1) zugiessen, bei 200 GradC 20 Min. braten, mit Honig (2) erneut bestreichen, weitere 20 Min.braten


• zum Rezept Scharfe Hähnchenkeulen





Web Analytics