suche

Wein - Gugelhupf mit Zitronenmelisse



Zutaten für Rezept: Wein - Gugelhupf mit Zitronenmelisse
•  2 Töpfe Zitronenmelisse
•  5 Eier
•  250 g Puderzucker
•  250 ml Speiseöl
•  250 ml Weisswein
•  180 g Weizenmehl
•  180 g Speisestärke, Gustin
•  4 Tl. Backpulver
•  2 Glas Dessertsauce Vanille z. Koc
•  2 El. Aprikosenkonfitüre
•  20 g Kokosraspel

Zubereitung: Wein - Gugelhupf mit Zitronenmelisse

Ofen auf 180°C vorheizen. Zitronenmelisse grob hacken. Eier und Zucker weiss-cremig schlagen. Öl und Wein unterrühren. Mehl, Gustein, Backpulver und Sossenpulver mischen, sieben und langsam auf mittlerer Stufe abwechselnd mit der Zitronenmelisse unterrühren. Teig in eine Napfkuchenform füllen (gefettet umd gemehlt) und sofort in den Ofen schieben. Ca. 65min backen, dann rausnehmen und noch 10 min in der Form auf dem Kuchengitter stehen lassen. Stürzen und erkalten lassen. Konfitüre durch ein Sieb streichen und den unteren Rand des Kuchens damit bestreichen. Mit den Kokosraspel bestreün. Anmerkung: Zubereitung max. 2 Tage vor dem Verzehr. Quelle: Dr.Ötker Erfasst von S. Wagner-Tank


Rezepte nachschlagen: | Gebäck | Kuchen | süss | Wein | Zitronenmelisse |



Bewerten Sie "Wein - Gugelhupf mit Zitronenmelisse"
Vergeben Sie 1 Kochmütze wenn es Ihnen nicht so gut gemundet hat und bis zu 5 Kochmützen für ein Spitzenrezept
Bewertung:

"Wein - Gugelhupf mit Zitronenmelisse" ähnliche Rezepte



Mangopfannkuchen



Zubereitung: Die halbe Mango würfeln, in Butter und Zucker karamelisieren, mit einem Pfannkuchenteig aus Eiern, Milch, Mehl und Zucker überziehen und mit Butter beidseitig ausbacken. Zum Servieren den Pfannkuchen mit Honig, Puderzucker ...


• zum Rezept Mangopfannkuchen



Hefeklösse mit Dörrobst



Hefeteig kneten und gehen lassen. Klösse formen und auf ein bemehltes Blech setzen. Dörrobst mit 2,5 l Wasser, je 100 g Zucker und Margarine ca 40 Min. kochen, bis das Obst weich ist. In mehrere Töpfe 5 cm hoch verteilen, aufkochen lassen und die ...


• zum Rezept Hefeklösse mit Dörrobst



Erdbeercrepes mit Vanilleeis



Für die Crepes Eier mit Milch, Vanillemark, Amaretto und Stärke verschlagen. Butter zerlassen, leicht bräunen, etwas abkühlen lassen und in den Teig rühren. Erdbeeren vorsichtig waschen, entstielen und etwa 1/5 der Erdbeeren zum Garnieren beiseite ...


• zum Rezept Erdbeercrepes mit Vanilleeis





Web Analytics